Smiley
nasowatt
nasowatt
Freitag, der 24.05.2019

Jede Landschaft hat ihre besonderen Reize, so auch das Stückchen Erde, welches zwischen Elbe und Weser liegt. Berge werden Sie hier nicht finden. Unser höchster Aussichtspunkt liegt bei ca. 61 Metern in der Wingst. Wir haben aber die Nordsee und die Moore. Ich möchte Ihnen Bilder meiner Heimat präsentieren.

Elbe und WeserZwischen Elbe und Weser

Setzen Sie sich doch gemütlich hin. Nehmen Sie sich eine Tasse Kaffee oder Tee und sinnieren Sie mit mir über unser Dasein. Den folgenden Artikel nehmen wir als Grundlage. Vielleicht finden wir für die eine oder andere Frage eine passende Antwort. Es kann aber auch durchaus sein, dass wir nachher noch mehr Fragen haben. Wer weiss?

Sein oder nicht Sein Sein oder nicht Sein

Sind wir immer objektiv in unserer Wahrnehmung? Sehen wir die Welt so, wie sie ist? Wenn ja: wie ist sie denn? Wenn Sie noch etwas Kaffee oder Tee in der Tasse haben, dann lassen Sie uns doch gemeinsam das Thema Weltanschauung beleuchten.

Ich sehe was Ich sehe was ....

Es herrscht die allgemeine Auffassung, daß Strukturen in unserem Leben unerlässlich sind. Was sind Strukturen und wofür werden sie benötigt? Ist ein Leben ohne Strukturen denkbar? Födert die Struktur unsere Weiterentwicklung? Denken Sie mit mir nach.

Ich brauche Struktur! Ich brauche Struktur!

Wir sind bemüht, unser Handeln mit guten Taten zu füllen. Doch was ist Gut und was ist Böse? Ist es immer so eindeutig? Können wir gute Taten sammeln und am Lebensende präsentieren? Gehen Sie mit mir auf Entdeckungsreise.

Gut oder Boese Gut oder Böse?

Da sitzt man im Kaufhaus bei Kaffee und Käsebrötchen und plötzlich laufen die Gedanken hinsichtlich Sinn und Aufgabe des Lebens. Gibt es eine Antwort? Lesen Sie selbst.

Der grosse (Un)Sinn Der große (Un)Sinn

Oft erkranken Menschen innerlich an der Seele. Das kann die unterschiedlichste Gründe haben. Eine psychosomatische Kur ist ein Weg zur Heilung. Der Bericht vermittelt Eindrücke aus einer Kur.

Psychosomatische Kur Der Weg zu mir

Schmetterling

Spruch zum Tag
Wenn man von den Leuten Pflichten fordert und ihnen keine Rechte zugestehen will, muss man sie gut bezahlen.
Verfasser:
Johann Wolfgang von Goethe
Schmetterling

Sehenswertes und Nachdenkliches